Freitag, 18. März 2011

Bierprobe - März 2011

Wieder bin ich etwas spät dran....
Die März-Probe enthält ein Sortiment von Michelsbräu aus Babenhausen. Damit ist nicht etwa der Bielefelder Stadtteil gemeint, sondern die gleichnamigen südhessische Kleinstadt.
Das Bier des Monats, das Hexenbräu, belegt auch gleich den regionalen Bezug: Ein Wahrzeichen der Stadt ist der Hexenturm, ein alter Wehrturm im Stadtzentrum.
Die weiteren Sorten in der Probe sind das Pils, das Export und das Kellerbier. Alle in schönen 0,5l-Bügelflaschen. Das Auge trinkt ja mit. :-)
Bei der nächsten Probe hoffe ich dann wieder auf ein Paket aus Bayern. Habe wieder Lust auf Weißbier und auch auf mehr verschiedene Sorten.


Kommentare:

  1. Oh. Bier aus meinem Nachbarstädtchen.
    Ich finde das Michelsbräu ja nicht so prickelnd. Hast Du's schon probiert?

    AntwortenLöschen
  2. Jo... kann man wohl trinken, aber wirklich dolle isses nicht.
    Da hatte es schon deutlich besser in der Probe.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Frank,
    wie kommt man zu sowas? Bieprobe?

    AntwortenLöschen
  4. @Jochen: Beim Bierclub anmelden, schon ist man dabei! :-)
    http://bierclub.de/

    AntwortenLöschen